Mittwoch, 30. Oktober 2013

Zitronenkuchen zum lesen

 
 

Hallo,

ja ich kann auch lesen :) Dieses tolle Buch hab ich von der lieben Sonja zu Weihnachten Geschenk bekommen. Normaler weise lese ich Thriller aber dieser Roman, hat mich positiv überrascht.

Eine sehr schöne Geschichte die zum Nachdenken anregt. Hier der kleine Auszug von der Rückseite:


"Als Rose an einem strahlenden Frühlingstag in ein Stück Zitronenkuchen beißt, den ihre Mutter für die gebacken hat, muss sie feststellen, dass zwischen den frischen Zitronen, dem Zucker und der Butter eindeutig ein Hauch Traurigkeit liegt. Und plötzlich schmeckt das Roastbeef ihres Vaters nach Schuldgefühlen, ein Sandwich nach großer Verliebtheit: Jeder Bissen offenbart mehr, als Rose lieb ist - und erst im Laufe der Jahre lernt sie, mit Ihrer Gabe umzugehen. Ein zauberhafter Familienroman, der uns die Frage stellt, wie viel wir wirklich von unseren Liebsten wissen."


PS: Schulnote: 2+. Sehr schöne Schreibweise.
       Und wieder mal gemerkt das ich viel zu wenig lese. LG

Freitag, 25. Oktober 2013

Streuselkuchen

Streuselkuchen



Zutaten

1 Packung Blätterteig
150g Butter
150g Zucker
300g Weizenmehl
1TL Vanillezucker
1TL Zitronenschale
1 Prise Salz

1 Ei (kommt nicht in den Streuselteig)


Zubereitung

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
Für die Streuselmasse sämtliche Zutaten zu Streuseln verkneten.
Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Blätterteig entrollen. Den
Teig mit einem Messer in 3 gleiche große Teigstreifen
und jeden Streifen in 5 Stücke schneiden.

Die Blätterteigstücke auf das Backblech legen, mit einer Gabel einstechen, mit dem verquirlen Ei bestreichen und dich mit Streuseln belegen. Die Streuselkuchen im Backofen auf die mittlere Schiene 10 Minuten backen. Abkühlen lassen und fertig.


PS: Sehr lecker, und wenn mal unangekündigter Besuch kommt, super schnell zubereitet.






Sonntag, 20. Oktober 2013

Kürbisse selbst genäht

 
Hallöchen,
 
der Herbst kann kommen! Aber eigentlich ist er ja schon da. Richtig schön
überall die bunten Bäume. Das liebe ich im Herbst.
 
Falls ihr wissen wollt wie diese tollen Kürbisse genäht/gebastelt werden, dann schreibt mir einfach ein Kommentar und ich erstelle euch eine DIY Anleitung.
 
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.

Montag, 14. Oktober 2013

Stoffmarkt Ludwigsburg

 
 
 
Hallöchen,
 
ein schöner Sonntag ist vorbei. Früh aufstehen ist nicht wirklich meine stärke, Sonntags erst recht nicht. Aber für den Stoffmarkt macht man das mal...
 
Um 9 Uhr stand ich dann da, mit meiner Tante durchstöberten die einzelnen stände und wurden bei jedem weiteren stand schwächer und schwächer bis wir so schwach waren das wir zugriffen.
 
Das gute ist, wenn man die Tante dabei hat, die sich mit allem auskennt, somit wusste ich worauf ich achten muss, was ein Schnäppchen ist, was sinnvoll ist und und und.
 

Was hab ich gekauft? Baumwolle, für Patchwork, für meine Herzchen und für Tischdecken. Die Schablonen hab ich für meine Acrylmalerei mitgenommen. Ein Super Preis (2 Schablonen für 11,80€) da konnte ich nicht nein sagen.

Fazit: Immer wieder gern!

Liebe Grüße
ich

Freitag, 11. Oktober 2013

Berliner Brezel



Hallöchen,

gestern kurz beim Bäcker. Was erblicke ich dort. Eine Berliner Brezel! Die Schwaben machen einfach alles zu einer Brezel. :)

Fazit: Lecker!

Montag, 7. Oktober 2013

Mein Herz Nr. 2

 
 
Diesmal hat ich nicht so ein Pech. Das einzige was diesmal nicht so geklappt hat, war das richtige Ansetzen der Stoffe.
 
LG und einen schönen Montag.
 
 

Sonntag, 6. Oktober 2013

Glööckler....i..love..it..!

Hallöchen,

ich hab ja schon erwähnt das ich mal wieder schwach geworden bin. Bei mir in der Nähe hat ein neuer TK Maxx aufgemacht und da muss ich dann doch etwas öfters Reinschauen als ich sollte.

Und da ich auch ein großer Harald Glööckler Fan bin, konnte ich nicht anders.


 
 
Die schöne Kerze im Glas ist von Glööckler. Gerade mal 2,49€ da kann man doch nicht NEIN sagen! Sie richt schön nach  Vanille und wenn die Kerze mal verbraucht ist, haben wir somit eine neue Zuckerdose (Glas).
 
Die Stoffe hab ich als kleines Packet gekauft für 5,99€ sind aber nicht vom Glööckler...da fehlen ja schließlich die Kronen. :)

Donnerstag, 3. Oktober 2013

Singer 5511

Hallöchen,

ich wünsche euch einen schönen Feiertag ( Tag der Deutschen Einheit). Besonders schön da das Wetter so Sonnig heute ist.

Nach dem ich euch schon mein Pech Herz gezeigt habe, will ich euch die Nähmaschine nun nicht vorenthalten.

Es ist eine Singer 5511. ( neulich bei Tchibo). Ich muss sagen es ist wie Fahrrad fahren, man verlern es nie. Natürlich gab es ein paar Zickerein (Nähmaschinenmenschen wissen was ich meine) :). Aber mittlerweile verstehen wir uns ziemlich gut.

Heute hab ich sogar ein weiteres Herz genäht, diesmal auch mit mehr Erfolg. Das Bild kommt aber erst in den nächsten Tagen online, da ich es meiner Mom schenken will und es somit eine kleine Überraschung sein soll. :)


LG

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Pech-Herz

 
 
Ich hab mir neulich bei Tchibo eine Nähmaschine gekauft. Weil ich gerne wieder Nähen wollte und die Nähmaschinen dort in einem guten Preis/Leistung Verhältnis standen.
 
Nach dem ich nun schon etwas geübt habe wollte ich nun unbedingt ein Patchwork-Herz nähen.
Fing eigentlich ganz gut an bis ich ausversehen den Oberstoff falsch drauf genäht habe. Also musste ich das ganze wieder auftrennen. (Nähmaschinen-Nähte sind wirklich nicht gerade einfach zum auftrennen)
 
Nach dem das dann endlich aufgetrennt und wieder neu umgenäht wurde hab ich die Watte in das Herz gestopft. Dann platzt auf einmal die Naht auf zwischen dem Roten und Weis-Roten Stoff auf....Super!! Also hab ich das schnell gestopft.
 
Und da ich bei dem kleinen Loch wo ich die Watte hineingestopft habe dann zunähen wollte, mich extra noch informiert hatte wie ich die Naht am saubersten per Hand zunähe. Sah am Schluss dann doch ziemlich unprofessionell aussah...
 
 
PS: Übung macht den Meister....ich hoffe es!
 



Dienstag, 1. Oktober 2013

I like Facebook

 
 
Mich findet Ihr auch auf Facebook. Dort werdet Ihr über die neusten Beiträge informiert und vieles mehr.
 
 
Hier geht's lang ---> Schatz Wie War Dein Tag?

Montag, 30. September 2013

Vanillepudding Kekse





Zutaten:
150g Butter
250g Mehl
100g Zucker
3El Milch
1 Eigelb
1 Prise Salz
1 Pack. Vanillepuddingpulver


Zubereitung:
Verknetet alle Zutaten für den Teig miteinander, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank lagern.

Nach einer Stunde den Backofen auf 180 Grad vorheizen, den Teig ausrollen (ca. 0,5cm dick) und die Cookies ausstechen. Ca. 12-15 Minuten backen. Die Cookies dürfen unter keinen Umständen braun werden.
Wenn ihr seht, dass sie am Rand dunkler werden, holt sie sofort aus dem Ofen, selbst wenn sie in der Mitte noch nicht ganz fest sind. Vollständig abkühlen lassen.


PS: Sehr lecker und natürlich bei den "Meine Klassiker" dabei!

 

Brownies von Enie

 
 
 

Zutaten:

6 Eier
350g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200g Weizenmehl
1Priese Salz
250g Butter
250 dunkle Schokolade

Backofen auf 180°Grad vorheizen.

Die Schokolade hacken und mit der Butter in einem Topf bei mittlerer Temperatur Schmelzen, vom Herd nehmen und glatt rühren.

In einer Schüssel die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Schoko-Butter-Masse unterrühren. Anschließend das Mehl und Salz zufügen und mit einem Schneebesen unterheben.

Den Teig gleichmäßig in der Form verteilen und im Backofen ca. 25-30 Min backen. Die Brownies müssen innen noch etwas feucht sein. Dann in der Form auskühlen lassen und erst dann in Stücke Schneiden.


PS: Mir sind die Brownies zu süß. Ich denke 100g Zucker weniger wären besser.LG

Sonntag, 29. September 2013

Marmor Muffins

 
Zutaten:
 
1 Pck. Vanillin-Zucker             
300g weiche Butter
280g Zucker
1 Pr. Salz
5 Eier (Größe M)
375 g Weizenmehl
4 gestr. TL  Backpulver
etwa 3 EL Milch
20 g Kakao
20 g Zucker
etwa 2 ½ EL Milch für den dunklen Teig


Backofen vorheizen.
Heißluft: etwa 160°C
 
 
 
 
Muffin Form mit Muffin Papier auslegen.

Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren.

Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. 2/3 des Teiges in die Muffinform füllen. Kakao sieben und mit Zucker und Milch unter den übrigen Teig rühren.

Den dunklen Teig auf dem hellen Teig verteilen und eine Gabel spiralförmig durch die Teigschichten ziehen, so dass ein Marmormuster entsteht. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.
Backzeit: etwa 20-25 Min.
 
 
PS: Ich hab noch ein paar Schoko-Tropfen hinzugefügt. :)
 

Sonntag, 15. September 2013

Herbst-Flohmarkt Stuttgart

 
 
Wie war´s?          --->     Schön
 
Was gefunden?   --->   Ja, aber nicht gekauft. "ärger mich ein wenig"
 
 
 

Donnerstag, 12. September 2013

Hilfe, mein Blog mag mich nicht

Hallo,

wie schon bemerkt. Dieses Große Bild da oben. So war das nicht geplant. Ich bekomme es einfach nicht wieder hin. Entweder das Bild oder eine große Lücke.


Wer mir Helfen kann, Bitte Melden! Gibt auch eine Überraschungsdankeschön.


LG

Freitag, 6. September 2013

Kurz vor der Prüfung

Hallo meine Lieben,

nun ist es nicht mehr eine Woche und ich schreib meine Prüfung. Richtig schlimm, das lernen geht mir mittlerweile so auf den Keks!

Nervennahrung hilft nun auch nicht mehr....

 
 
 
Hinzu kommen auch diese ständigen Ablenkungen. Schlimm, schlimm.
 
 
Heute hab ich sogar die Fenster geputzt....ich glaube das sagt alles aus!
 
 
LG und bis bald.
 
 
 

Donnerstag, 25. Juli 2013

Johannisbeer-Muffins

Johannes komm mal bitte....
...nee ich mein die Johannisbeeren aus dem Garten.



Das Rezept kommt morgen, also versprechen kann ich es nicht, aber ich gebe mein bestes. :)







Montag, 22. Juli 2013

Erdbeer Vanille Tiramisu




 
B-Day
 
 
Es gab lecker Nachtisch den ich euch vorstellen will.
 
 
 
 
Rezept:
 
Zutaten:
250ml Rama Cremefine Vanilla
200g Löffelbiskuits
500g Mascarpone
1 Zitrone unbehandelt
2 Esslöffel Zucker
500g Erdbeeren
100g Himbeeren
2 Esslöffel Kakaopulver
6 Esslöffel O-Saft
 
Eine Auflaufform mit Löffelbiskuits auslegen und mit der hälfte des O-Safts beträufeln.
Mascarpone, abgeriebene Zitronenschale und Zucker glatt rühren.
 
Cremefine Vanilla aufschlagen, unterheben.
 
Erdbeeren putzen, waschen und in scheiben schneiden.
 
1/4 Mascarponecreme auf den Löffelbiskuitschicht glatt streichen.
 
Mit der Hälfte der Erdbeerenscheiben belegen. 1/4 Creme drauf geben glatt streichen.
 
Erneut eine Schicht Löffelbiskuit aufleben, mit O-Saft beträufeln und Vorgang mit übrigen Zutaten wiederholen.
 
Auf die Oberste Schicht Kakao bestäuben und mit den Himbeeren verzieren.
 
Mindestens für 1 1/2 Stunden in den Kühlschrank.
 
Fertig. :-)
 
 
 
 



 


Sehr lecker und wird wieder gemacht. LG

Mittwoch, 17. Juli 2013

Sweet 25 Hauptgericht

 
Nach dem das heute nicht so klappen mag, muss ich die Bilder auf einzelne Post verteilen.
 
 
 
 

Hier das leckere Gemüse, ich hab es im Backofen auf Grillfolien verteilt. Salz, Pfeffer und Öl druff, dann ca. 25 min bei 170°Grad Umluft.
 


 
Neulich beim Lernen, Jamie Oliver auf Sixx.
 
Ganz einfach, in die Hähnchenburst kleine Taschen schneiden.
Die Füllung besteht aus einem halben Fetakäse, getrocknete Tomate, Petersilie, Basilikum und einer gepressten Zitrone. Alle Zutaten zusammen mischen und dann in die Hühnchen Taschen hineinstopfen.
Ich hab die Taschen dann mit Zahnstochern zugemacht damit der Inhalt drinnen bleibt. dann in der Pfanne von beiden Seiten ca. 10min anbraten. Sollten sie sehr dick sein, dann etwas länger.
Wenn Sie fertig sind, kann man bis zum Servieren die restliche Füllung obendrauf legen.
Fertig.
 


 

My sweet 25

Hallo meine Lieben,

ja nun bin ich wieder ein Jahr älter, reifer und hoffentlich auch etwas schlauer :)

Viel ist passiert, von zusammenziehen mit dem Liebsten bis Job-Wechsel. Alles Gut überstanden, sowie der Geburtstag am Sonntag.

Was gab´s zum essen?


 

 

 

 



Sonntag, 7. Juli 2013

Der Sommer ist da.





So langsam ist der Sommer glaub angekommen.
 Zwischen lernen und ein bisschen malen, wird auch gebacken.






Das leckere Rezept kommt natürlich auch noch.
Ich kann schon mal eins sagen, in dem Rezept kommt Vanillepudding vor.
 
Ungewöhnlich, aber mega lecker.
 
 
Liebe Grüße
ich

Donnerstag, 20. Juni 2013

Mal was anderes!!!

Hallo,

bin gerade so am lernen. Und wie es immer so ist, gibt es so viele Dinge von dem man dann einfach mal so abgelenkt wird.

Diesmal ist es aber sehr interessant. Worüber jeder bestimmt von euch schon mal dran gedacht hat,
als er Kosmetik oder Bodylotion gekauft hat. Oder anderes.

Worum es geht? Kurz und knapp: Wer testet seine Produkte noch an Tieren?

Animals´Liberty : Wer macht was!


PS: Natürlich kann man auf Tierversuche nicht verzichten. Aber es kommt immer darauf an Wie, Wieso und Warum.


So ich werde nun wieder etwas Lernen.

Liebe Grüße




Noch einen kleinen Text der Interessant ist:

....Doch mit Hobbes' Tod noch nicht genug: "He.... Ess...." hatte da eine Idee für eine weitere Versuchsreihe – denn Vorsicht ist ja bekanntlich die Mutter der Porzellankiste!

Also wurden 94 schwangere Ratten in Drahtkäfigen untergebracht – natürlich in Einzelhaft.
Jeden Tag, für insgesamt zwei Wochen, wurde ihnen verschiedene Dosen der zu testenden Chemikalie durch eine Magensonde direkt in den ihren Magen gepumpt.
Einige der Tiere erlitten Vergiftungen, da ihnen Dosen der Chemikalie verabreicht wurden die hunderte Mal höher war, als es von Menschen jemals konsumiert werden könnte.

Kurz bevor die Ratten ihre Babys zur Welt bringen sollten, erlitten die schwangeren Tiere einen schmerzhaften und furchterregenden Tod in einer Kohlendioxyd-Gaskammer. Unglaublicherweise überlebten mehr als eintausend Baby-Tiere, um dann von den leblosen Körpern ihrer Mütter abgeschnitten und getötet zu werden.

Das Paradoxe an diesen ganzen Versuchsstudien war, dass die fragliche Chemikalie – Butylparaben – bereits in der Vergangenheit etliche Male getestet und als "sicher für den Menschen" eingestuft worden war.

Glückwunsch, "He....l Es....." - zu 40 Jahren Grausamkeit und Herzlosigkeit, wie wir sie uns nicht einmal in unseren schlimmsten Albträumen jemals hätten ausmalen können!

An alle Tierfreunde:
Bitte boykottiert "He....l Es....." (Procter & Gamble) und all die Produkte, deren Inhaltsstoffe noch immer an Tieren getestet werden.

Montag, 17. Juni 2013

ebay Kleinanzeigen, bist du auch dabei?

Hallöle,

also mal gleich so am Anfang. Ja ich backe noch, aber ehrlich gesagt gerade viel zu wenig. Da ist ein Kleid in das ich noch reinpassen muss. Deshalb gibts gerade nicht so viel süßes.

Wie ihr ja schon mitbekommen habt, gebe ich gerade meiner Künsterischen-Ader wieder etwas mehr Zeit, sofern man das so nennen kann.

Naja damit nicht nur mein Freund etwas davon hat, hab ich jetzt ein paar online gestellt.


PS: Dies ist keine Kaufanzeige!

LG und schönes schwitzen




Sonntag, 2. Juni 2013

Für´s Büro



 
 
Einmal leckere Schokomuffins und Himbeer-Kokos-Cupcakes.
 
Die Himbeer-Kokos-Cupcakes hab ich aus dem Teenie-Backbuch von Dr. Oetker.
 


Montag, 1. April 2013

Teil 4 mit Ende



Es ist fertig,... man mag es kaum glauben. :)

Teil 3 von Abstrakt


Nun ist auch der 3te Teil fertig. Jetzt erst mal nen Kekshasen von der Oma essen :)

Happy Easter



Mein Oster-Wichtel-Geschenk für Sonja von the whitest cake alive . Diesmal war ich mit Traubenzucker unterwegs. Sehr interessant. Das Rezept für die lecken Kekse findet ihr HIER. Statt Zucker gab es Traubenzucker. Die schönen Hefebrötchen hab ich aus der aktuellen Lecker Bakery, natürlich auch wieder statt Zucker Traubenzucker verwendet. :)

So dann wünsche ich euch noch einen schönen OsterMontag.

LG
ich

Mittwoch, 20. März 2013

Abstrakt Teil 2


Hab ich schon erzählt, das ich gerne male?

LG

Mein erstes Video


Es hat diesmal nicht´s mit Backen zu tun. Also nicht das ihr nach einem Muffin sucht. :)




Das Bild ist noch nicht fertig, weiter Teile folgen.

LG
ich


.....fast 100 Prozent

Mein erstes Video geht vielleicht gleich Online.....wollt Ihr es sehen?

Wo ist der Frühling??

 
Ich bastel gerade an meinem ersten Video. Nebenher wird noch der Haushalt gemacht.
 
LG

Montag, 18. März 2013

Guten Morgen, Montag

Ich muss gerade feststellen das die Neue Farbe nicht gerade vorteilhaft ist, in Kombination mit Essen. :/

Sonntag, 17. März 2013

Guten Morgen

Ich werde in den nächsten Tagen hier etwas aufräumen und umstellen. Somit könnt Ihr gespannt sein, ich werde auch noch mal kurz ein kleines statement dazu geben.

In diesem Sinne einen schönen Sonntag.

LG
ich

Samstag, 12. Januar 2013

Hallöchen

Sorry das es gerade so still bei mir ist. Bin gerade wieder Krank und auch so hab ich gerade viel um die Ohren. Ich hoffe Ihr könnt das verstehen.
So bald es mir wieder etwas besser geht, gibts wieder mehr von mir.

Also in diesem Sinne bis bald.

<3