Montag, 9. Juli 2012

My Sweet 24 (Geburtstag)


 
 
 
Lange Vorbereitet und dann doch so schnell vorbei. Aber so ist es meistens. Deshalb finde ich das die Vorfreude auf etwas immer das beste ist. So war es auch bei meinem Geburtstag. Dabei feiere ich eigentlich nie groß. Da ich aber das Glück habe, meinen Schatz zur Seite zu haben, konnten wir in dem Garten seiner Eltern feiern. :)
 
Leider hatte ich das Glück, das genau an meinem Geburtstag das Wetter meinte, "neeee heute gibts kein schönes Wetter, heute wird es KALT" war der Tag nur mit Strickjacke zu ertragen.
 
Nun die große Frage was gab es zum essen! Es wurde gegrillt. Spieße mit Hähnchenbrust und Gemüse sowie Würstchen. Dazu die Klassiker Tomate/Mozzarella, Kräuterbugette und selbstgemachtes Brot. Zum Süßen Schluss gabs einmal Zupfkuchenmuffins (die dürfen nie Fehlen), Schokomuffin und einen Beerennachtisch von meiner Herzallerliebsten Sonja.
 
 
 


 
Was natürlich das beste an der ganzen Sache war, die Kamera lag oben im Zimmer. Vor lauter planerei hab ich das wichtigste vergessen :/ . Nur ein paar Schnappschüsse von dem Abend sind mir geblieben. Aber man Lernt ja aus seinen Fehlern, nicht wahr?
 
Also vielen Dank noch mal an alle die mir geholfen haben, ein Dank an meine Gäste für die tollen Geschenke und kein Danke schön für das nicht tolle Wetter! Es war ein sehr schöner Abend Danke :)
 

Sonntag, 8. Juli 2012

Liebster Blog Award





Liebster Blog Award





Ich freue mich gerade Riesig weil gleich zwei mal den "Liebster Blog Award" bekommen habe.
Einmal von Karens Backwahn und Schneewittchen´s Apfel.

Vielen Dank. Wenn man mal überlegt, das ich Anfangs einfach nur meine Backerlebnisse in einem Blog festhalten wollte und jetzt sich ein richtiges Hobby mit vielen Back-Freundinnen entwickelt hat. Bin ich richtig Glücklich das es so gekommen ist.


Ich freue nun den Award weiterzugeben und habe mich für diese Entschieden :


Anelu´s Kitchen

Keep Calm And Relax

Küchenfieber

The Cooking Cats

(!!noch geheim!!)


Es wäre toll, wenn die "Preisträger" diesen Award auch weitergeben könnten. Wenn Du den Award also erhalten hast, mache bitte Folgendes:

1. Poste den Award auf deinem Blog

2. Verlinke deinen Preisverleiher als kleines Dankeschön.

3. Gib den Award an 5 Blogger weiter, die den Anforderungen* entsprechen und informiere sie davon per Kommentar oder Mail.

*Das Ziel des Award´s ist es, fünf Blogs die weniger als 200 eingetragene Leser bzw. Follower haben ein wenig bekannter zu machen.


Montag, 2. Juli 2012

Waffeln

Einfache Waffen


200g Zucker
200g Magarine
4 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
350g Mehl
1 Päckchen Backpulver
350ml Milch


Für den Teig die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und der Margarine schaumig schlagen. Das Mehl, Backpulver, Vanillepuddingpulver und die Milch unterrühren. Im heißen Waffeleisen Portionsweise goldgelb ausbacken. Die Waffeln mit Puderzucker servieren.

Sonntag, 1. Juli 2012

Marmor-Cupcakes

Marmor-Cupcakes mit Vanille-Sahne-Topping

Für 12 Stück:

... Cupcakes:
150 g Zucker
100 g Butter (weich)
3 Packungen Vanillezucker
3 Eier
150 g Mehl (gesiebt)
1 TL Backpulver
100 ml Sahne

Topping:
400 ml Sahne
2 Packungen Vanillezucker
1 Packung Sahnesteif
1 EL Kakao
Schokoladenstreusel 





Den Backofen auf 170° Grad  Umluft vorheizen.
 Die weiche Butter mit dem Zucker und einer Packung
Vanillezucker cremig rühren.
Die Eier einzeln unterrühren.
Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit
100 ml Sahne unter die Butter-Eier-Masse rühren.


Nun die Hälfte vom Teig auf die Papierformen verteilen.
 Die andere Hälfte mit dem Kakao vermischen.
Jetzt den dunklen Teig auf den hellen Teig verteilen
. Mit einer Gabel den Teig spiralförmig von oben nach unten ziehen,
 das es die berühmte Marmorform ergibt.
 Auf der mittleren Schienen 20 Minuten backen.


 
Die 400 ml Sahne mit den zwei Vanillezucker-Packungen und
 der einen Packung Sahnesteif steif schlagen.


 Das Topping nun Dekorativ
auf die Cupcakes verteilen,
mit etwas Kakao bestreuen und
eventuell Schokoladenstreusel oder
 Schokocrispis als kleiner Hingucker oben drauf.